ist ein Wasseraufbereitungsgerät, das nach dem Prinzip der Umkehrosmose arbeitet.

Zusätzlich zu der Umkehrosmosetechnik beinhaltet das Gerät:

  • einen Vorfilter (zwei Stufen: Sediment und Aktivkohle)
  • einen Nachfilter (Keramik).

In dieser Kombination wird das Wasser nahezu von allen gelösten Schadstoffen befreit.

Integrierter Magnetfeldgenerator nach Dr. Ludwig®

Die Besonderheit dieser Wasseraufbereitung stellt der integrierte Magnetfeldgenerator nach Dr. Ludwig®, der ein pulsierendes elektromagnetisches Feld zur Energetisierung des gereinigten Wassers erzeugt, dar.

Dieser gibt permanent den Hauptwert der Schumannfrequenz von 7,8 Hz ab. Überdies wird mittels eines weltweit einzigartigen Verfahrens, entwickelt nach Dr. Ludwig® das Frequenzspektrum der 64 wichtigsten Spurenelemente (Geomagnetfrequenzen) auf das Magnetfeld moduliert und somit auf das Wasser übertragen.

Schumann-, Geomagnet- und Solarfrequenzen nennen wir die „Biologischen Normale“ bzw. „Umweltsingale“.

Mit Wasserstoffgas (H2) angereichertes Wasser

Das spring-time® premium pro reichert das Wasser nach dem Reinigungsprozess mit Wasserstoffgas (H2) an.  Mit Wasserstoffgas angereichertes Wasser neutralisiert freie Radikale, die Krankheiten verursachen können, vermindert oxidativen Stress und erhöht dadurch den persönlichen Energielevel.

Ein gesunder Darm produziert täglich bis zu 10 Liter Wasserstoffgas, das für zahlreiche Vorgänge in unserem Körper gebraucht wird:

  • als Brennstoff in unseren Zellen zur Energieerzeugung und
  • als schützendes und reparierendes Antioxidans.

Durch unseren heutigen Lebens- und Ernährungsstil ist der Darm jedoch eines der labilsten Organe unseres Körpers. Viele von uns produzieren nicht genügend eigenen Wasserstoff, was zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Das spring-time® premium pro nutzt eine besonders sanfte, von Schauberger inspirierte Methode zur Generierung von Wasserstoff, der nachhaltig in das Trinkwasser eingebunden wird. Somit können Sie Ihren Bedarf an Antioxidantien durch den Genuss des Wassers aus dem spring-time® premium pro erfüllen.

Wassernetzunabhängig – einfach mit Wassertank

Das spring-time® premium pro verfügt über einen abnehmbaren 1,8 lt. Wasserbehälter, der mit Leitungswasser befüllt wird. Nach 12-15 Minuten erhalten Sie ca. 1,2 lt. hochgereinigtes, verwirbeltes und energetisiertes Wasser. Dabei entstehen lediglich ca. 0,6 lt. Abwasser, die in den Wasserbehälter zurückgeführt werden.
Das Aufbereitungsverhältnis bei diesem Umkehrosmoseverfahren besteht 2:1 (2 Teile abgefiltertes gereinigtes und 1 Teil Wasser inkl. gelöster Verunreinigungen).

H2-Anreicherung durch Elektrolyse im spring-time®premium pro.

Eine integrierte Leitwertanzeige sorgt ständig für Qualitätskontrolle.

Stromanschluss - Elektrosmog

Das spring-time® premium pro wird nicht an die Wasserleitung, sondern nur an eine Steckdose angeschlossen. Durch einen zusätzlichen 12V/24V-Anschluss kann es auch in Campern, Yachten und im Ausland eingesetzt werden.

Um dem Elektrosmog des Stromnetzes entgegenzuwirken, wird die Schumannfrequenz von 7,8 Hz zusätzlich mit 1,2 Hz moduliert – eine Frequenz, die sich auch bei Elektrosensibilität im Zuge der Anwendung unserer AMS Magnetfeldgeräte bestens bewährt hat.

Wartung durch Entkalkung und Desinfektion

Der Vorfilter ist alle 6 Monate zu tauschen.
Aufgrund der Wassernetzunabhängigkeit ist es notwendig, das Gerät 1 x im Monat zu entkalken und halbjährlich zu desinfizieren, um eine lange Lebensdauer des Umkehrosmose- und Keramikfilters zu gewährleisten. Beide Prozesse (Entkalkung u. Desinfektion) sind sehr einfach und ohne Werkzeug durchzuführen.