naturaquell®

naturaquell® ACTIVE

€1.349
(inkl. MwSt., exkl. Versand)
Farbe:

Das moderne Auftischgerät sorgt für reines und vitalisierendes Trinkwasser

Eines der hochwirksamsten und zuverlässigen Verfahren der Trinkwasseraufbereitung ist die Umkehrosmose. Ein Osmose Wasserfilter filtert dabei die im Wasser befindlichen Schadstoffe zu einem hohen Prozentsatz aus. Viren und Bakterien werden zu 100 % abgeschieden.

Das naturaquell® ACTIVE funktioniert nach genau diesem Prinzip und bietet somit gesundheitsbewussten Menschen eine Form der Wasseraufbereitung, die den biologischen Anforderungen an ein gesundes Wasser vollauf gerecht wird.

  • Aufbereitung von Koch- u. Trinkwasser nach dem Umkehrosmoseprinzip
  • Energetisierung nach Dr. Aschoff
  • in 2 – 4 min. frisches vitalisiertes Trinkwasser
  • Vorspülautomatik
  • automatischer Spülzyklus
  • ganz ohne Wassertank
  • minimaler Platzbedarf
  • schnell und unkompliziert einsetzbar in Küche, Praxis, Büro
  • Selbstmontage und ganz ohne Wartungsvertrag

Leider entspricht unser Trinkwasser häufig nicht mehr diesen grundlegenden Kriterien. Zunehmend finden sich in unseren Trinkwässern trotz modernster Klär- und Wasseraufbereitungsanlagen unerwünschte Stoffe, wie

  • chemische Rückstände aus der industriellen Landwirtschaft
    B. Pestizide oder Düngemittel
  • Schwermetalle
  • Bakterien, Viren und Pilze
  • Hormon- und Medikamentenrückstünde
  • Chloride aus der Wasseraufbereitung

Diese nehmen dem Wasser nicht nur seine Natürlichkeit, sondern können sich auch im Körper absetzen und negativ auf die Gesundheit auswirken. Deshalb ist es sinnvoll und wichtig, das Wasser, das wir täglich zu uns nehmen, mit besonders hochwertigen und zuverlässigen Aufbereitungssystemen zu reinigen, damit es seiner Funktion – im Körper als Lösungsmittel zu dienen – wieder gerecht wird.

naturaquell®  - vorteilhaft für jeden Bedarf

Mit einem naturaquell® Wasseraufbereitungssystem können Sie jeden Tag ganz flexibel und unkompliziert gesünder leben - und auch ganz einfach zum Wohlbefinden anderer Menschen beitragen. Denn mit naturaquell® profitieren Sie von gesundem und natürlich frischem Wasser, egal ob Sie

  • Ihre Familie gesundheitsbewusst ernähren
  • Ihren Patienten das Plus an Gesundheit schon im Wartezimmer bieten wollen
  • Ihre Kollegen oder Mitarbeiter am Arbeitsplatz stets mit besten Wasser versorgen möchten oder
  • beabsichtigen, in Ihrem Küchenstudio einen ganz besonderen Service zu bieten.

naturaquell® garantiert Ihnen Wasseraufbereitungsprodukte der Premiumklasse, die keinen Wunsch offen lassen.

naturaquell® ACTIVE wurde nach den Wünschen vieler Kunden entwickelt und gebaut. Das Ziel, überall und an jedem Ort, seinen täglichen Wasserbedarf decken zu können, wurde mit diesem kompakten und im Dialog bedienbaren Gerät eindrucksvoll umgesetzt. naturaquell® ACTIVE bietet Ihnen die Möglichkeit, den für Ihre Gesundheit so wichtigen Flüssigkeitsbedarf zu decken. Ob Zuhause, im Büro, Praxis oder auch in kommerziellen und öffentlichen Einrichtungen, ACTIVE® ist überall einsetzbar.

Ob Sie nur ein Glas oder einen Krug mit einem Liter Wasser benötigen, wählen Sie einfach die gewünschte Menge und mit naturaquell® ACTIVE steht Ihnen in wenigen Augenblicken die gewünschte Wassermenge frisch aufbereitet zur Verfügung. Aber auch kleinere Mengen wie ¼, ½, ¾ Liter z. B. auch zur Mischung mit Fruchtsäften oder Nahrungsergänzungsmitteln, sind mit naturaquell® ACTIVE kein Problem.

Die spontane Aufbereitung macht Bevorratungstanks oder Wasserbehälter überflüssig. In punkto Wasserqualität und Wartungsfreundlichkeit wurde naturaquell® ACTIVE nach dem Vorbild der seit über 30 Jahre bewährten Heimquelle PUROLUX® entwickelt. Die dort gemachten, jahrelangen Erfahrungen in der häuslichen Wasseraufbereitung wurden hier den neuen technischen Möglichkeiten angepasst und in einem technisch hochwertigen und wirtschaftlichen Gerät realisiert.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • auf Knopfdruck frisch aufbereitetes, gereinigtes Wasser
  • kein Vorratstank dank integrierter Pumpe
  • Vorspülautomatik für frisches Wasser
  • automatischer Spülzyklus – erhöht die Lebensdauer der Membrane
  • Aufbereitungsverhältnis 1:2
  • integriertes Leitwertmessgerät*) zur Überwachung der Wasserqualität
  • Filterwartungsmeldung für Kohlefilter (Nachfilter)
  • intelligente Durchflussregelung spart Wasser und Strom
  • einfacher Anschluss an die Wasserversorgung anhand mitgeliefertem Zapfhahn und Abflussreduzierung
  • kein Wartungsvertrag notwendig
  • Verbrauchfilter selbst tauschbar
  • Made in Germany

*) Die Umkehrosmoseanlagen aus dem Hause naturaquell® unterliegen alle einer ständigen Wasserqualitätskontrolle durch ein eingebautes Messgerät. Der automatische Spülzyklus verhindert die Gefahr der Verblockung und Verkeimung der Anlage.
Aus diesem Grund müssen diese Geräte auch nicht entkalkt oder desinfiziert werden.

Download: naturaquell® 12-Seiter

UMKEHROSMOSE – DAS BEWÄHRTE VERFAHREN

Eine der effektivsten und zuverlässigsten Techniken zur Trinkwasseraufbereitung ist die Umkehrosmose. Es filtert die Verunreinigungen im Wasser in hohem Maße. Zum Beispiel werden 100% aller Viren und Bakterien eliminiert.

Umkehrosmose ist ein rein physikalischer Vorgang, d. H. es werden keine Chemikalien zur Wasserreinigung zugegeben. Infolgedessen ist dieser natürliche Prozess sowohl für den menschlichen Körper als auch für die Umwelt absolut unbedenklich.

Bei diesem Prozess wird eine halbdurchlässige synthetische Membran verwendet um das Wasser zu reinigen.

Das zu filternde Wasser wird unter hohem Druck gegen diese Membran gepresst, deren Poren so klein sind, dass nur die kleinsten Teilchen im ungefilterten Wasser hindurch können, d.h. die reinen Wassermoleküle (Permeat). Alle anderen im Wasser gelösten Stoffe (Unreinheiten des Eingangswassers = Konzentrat)  sammeln sich vor der Membran an und werden je nach Umkehrosmose-Anlage abgeleitet (Abfluss, Sammelbehälter).

Veranschaulichung Umkehrosmoseprinzip & Größenvergleich einzelner Molekühle:

 

Je nach Ausführung der Umkehrosmose-Anlagen werden bis zu 98 % der anorganischen Stoffe wie Schwermetalle (Blei, Cadmium, Quecksilber, etc.), Mineralstoffe (Natrium, Sulfat, Nitrat, etc.) "herausgefiltert" und organische Schadstoffe und Mikroorganismen (Viren, Bakterien und Pyrogene) werden zu 100% entfernt. Dieser Prozess findet auch in lebenden Zellen statt und ist daher geradezu ideal für die Reinigung von Wasser für den menschlichen Verzehr.

Die Umkehrosmose-Anlage dient somit als Filter, um das Wasser von unerwünschten Inhaltsstoffen zu reinigen.

Das wichtigste Teil der Umkehrosmose-Anlage ist die Umkehrosmose-Membrane. Die Qualität diese Membrane ist von entscheidender Bedeutung. Es gibt unterschiedliche Herstellungsverfahren und Qualitäts-Varianten, die selbstverständlich damit auch die Qualität des Umkehrosmose-Wassers und den Geschmack beeinflussen. Auch die Lebensdauer und die Rückweisungsrate der Belastungsstoffe (Aufbereitungsverhältnis) sind davon abhängig.

Um die Umkehrosmose-Membrane in ihrer zugedachten Funktion zu schützen und ihre Lebensdauer zu erhöhen, sind entsprechende Filter, basierend auf der Beschaffenheit des Eingangswassers für eine grobe Vorfiltration nützlich. Um den Geschmack des Umkehrosmose-Wassers nochmals zu verbessern, kommen meist Aktivkohlefilter zum Einsatz, die der Umkehrosmose-Membrane nachgeschalten sind.

Um Wasser in seine ursprüngliche Natürlichkeit zu versetzen, reicht es nicht aus, das Wasser „nur“ von unerwünschten Stoffen zu befreien. Die Wasserenergetisierung wertet das Wasser energetisch auf, damit es seine belebende Wirkung zurück gewinnt.

In der Natur ist Wasser eine Substanz, die eine magnetische Kraft ausübt. Seine ständigen Wege durch unsere Klär- und Rohrsysteme führen jedoch zu einem Verlust dieser Energie. Folglich entspricht das Leitungswasser nicht mehr dem natürlichen Quellwasser in seiner physikalischen Struktur.

Wenn man davon ausgeht, dass Wasser als Gedächtnisträger (Informationsträger) fungiert, ist unser Trinkwasser voll von Interferenzinformationen (Störinformationen). Diese sind ebenfalls über den langen Weg durch unsere Leitungen in unser Wasser gelangt.

Durch Ausrichten der Wassermoleküle in ihren ursprünglichen magnetischen Zustand werden diese Störinformationen beseitigt.

Unter diesem Gesichtspunkt entwickelte Dr. Aschoff eine magnetische Komponente (ein Verfahren), die die Wassermoleküle wieder dem Erdmagnetfeld entsprechend ausrichtet. Dabei drehen sich die Elementarteilchen aufgrund der Magnetkraft um ihre eigene Achse und erzeugen so winzige elektrische Ströme und Magnetfelder.

Dem Wasser ist somit seine naturgegebene Energie zurückgeschenkt. Die Wasservitalisierung „löscht“ unerwünschte Informationen. Das Wasser kann seine positive Wirkung wieder auf den Körper ausüben.

In den naturaquell® Wasserfiltersystemen sind serienmäßig alle Bausteine zur Wasserenergetisierung nach Dr. Aschoff integriert.

Durch die Aufbereitung durch Umkehrosmose wird das Wasser zunächst gefiltert und durch die spezielle energetisierende Methode in den Ursprungszustand von Quellwasser zurück verwandelt.

Produktionsrate:

2-4 min (bei 10° Wassertemperatur)

Ausbeute:

30 – 40 % des Leitungswassers

Betriebseingangsdruck:

3-7 bar

Stromversorgung/Netzadapter
Eingang:
Ausgang:


110-230V/AC 50/50 Hz
24V/DC/2,5A

Leistungsaufnahme:

max. 60 Watt (nur während Produktion)

Umgebungsbedingungen:

Lufttemperatur 2 – 38°C

Luftfeuchtigkeit:

25 – 90 %

Abmessung (BxHxT):

245x500x145 mm

Gewicht:

5,1 kg

Farbausführungen:

Diverse Farben, Standardfarbe weiß

Sonderfarben:

jede RAL-Farbe möglich (ausgenommen vom Widerrufsrecht)

 

Download: naturaquell® 12-Seiter

Vor Kurzem angesehen